Trading geht leicht wenn der Broker gut ist

Der Regler CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) schlägt wieder zu und kündigte am 16. Januar 2014 hatte er beschlossen , zu mehrere Unternehmen zu bestrafen in den Gebieten Industrie binären Optionen. Es ist gerade zwei verschiedenen Gesellschaften; Sanktionen sind finanzielle und noch nicht zu hoch erscheinen , aber hätte verhängt werden in diesen beiden Unternehmen festgestellt ohnehin als Verstöße wurden.

Die Sanktionen, Option888 die CySEC

Das erste Unternehmen, eine Geldstrafe durch den Regulator der europäischen Finanzmärkte CySEC ist Option888 die binäre Optionen Broker OptionsBravo Flagge erhalten, hinter der Gesellschaft Calpiaco Ltd. versteckt hat, einen Betrag von 5.000 € pro bestraft worden gegen Artikel 4 des Textes Option888 Erfahrung des Gesetzes des CySEC "Investment Services und Aktivitäten und geregelten Märkten Gesetz". Die in Rede stehende Zuwiderhandlung ist die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der binären Optionen auf europäischem Territorium Option888 ohne Sondergenehmigung (Lizenz) vom lokalen Regler, die die CySEC ist.

Der Regler Zypern hat gerade eine Routineuntersuchung durchgeführt und festgestellt, dass der OptionsBravo Broker Angebot Handel mit binären Optionen zu europäischen Händlern ab November 2012 über seine Website, die die repressive Wirkung erklärt CySEC, dass trotz allem ist, minimal in Bezug auf Copy Trading die Bedeutung der Zuwiderhandlung. Es scheint auch, dass 3000 € Strafe auf die ursprüngliche Geldbuße in Höhe von 5000 € (wodurch man insgesamt 8000 €) Ltd. Calpiaco, weil Copy Trading Erfahrung die Gesellschaft nicht die Informationen CySEC ihn von der gegenüber dem Eigentümer angefordert vorsah hinzugefügt haben könnte Gesellschaft. Dieser zweite Teil der Geldbuße auf administrativer Prozess, erinnert Copy Trading uns an, was wir für die CySEC Lizenz Broker ShortOption in der Ablehnung der Anwendung beobachtet, die auch durch einen Mangel an Zusammenarbeit Broker in Bezug verursacht wurde die Identität ihrer Mehrheitsaktionärin.

CySEC in Bezug auf BDSWiss auferlegt .

Das andere Unternehmen , die eine finanzielle Sanktion durch den Regulator der Finanzmärkte ist CySEC ChargeXP Gesellschaft erhalten hat. Im Gegensatz zu OptionsBravo geht diese Gesellschaft 365trading keine binären Optionen Broker darstellen; Es ist ein Zahlungslösungsanbieter für binäre Optionen Broker. Zum Beispiel hat ChargeXP Kooperationen mit binären Optionen Plattformen entwickelt von der Firma SpotOption Ltd. Diese Makler Makler geregelt 365trading Erfahrung wie finden TopOption . Das zweite Unternehmen, das durch die ChargeXP Marke arbeitet, wird unter dem Namen Investment Limited und gegeben bekannt , dass, wie das Unternehmen oben zitierten, hat auch ein Gesetz verstoßen, insbesondere Artikel 41 des Gesetzes SEC , im Jahr 2009 mit anderen Worten geschrieben, der Gesellschaft , 365trading den Regler auf Antrag falsche Angaben und gefälschte Aussagen inBezug auf ihre Tätigkeit hätte in den Monaten Februar und März 2013 zur Verfügung gestellt.

Die feine impusta von den Behörden zu BDSwiss ist gleich einem Betrag von 10.000 €. Auch hier 350.000 € ist der Regler zeigt große Sympathie mit diesem Schlüssel in der Branche von binären Optionen, mit BDSwiss Erfahrung oder ohne Grund, denn die Höchststrafe, die von CySEC diese Art von Straftat verhängt werden könnten. Daher macht die Menge von 10.000 € CySEC, dass die Gesellschaft nur 2,85% BDSwiss der schwerste Sanktion darstellt, die den Regler gegen die Gesellschaft ChargeXP gesetzt haben könnte.

Quelle: Offizielle Kommuniqué der CySEC in Bezug auf die Geldbuße ChargeXP auferlegt .

CySEC, ein kompromissloser IQ Option Regler

In letzter Zeit Finanzaufsicht Märkte basierend auf der Mittelmeerinsel Zypern, der CySEC, wurde wiederholt mehrere binäre Optionen Broker bestraft. Diese Sanktionen OptionsBravo und gegen ChargeXP Zeichen Gegeben sind folgende sehr die Warnung vor LBinary Broker , dass die Regulierungsbehörde verschickten Händler IQ Option durch eine offizielle Erklärung auf ihrer Website, und auch die jüngsten Nachrichten , dass die betroffenen Broker Zoomtrader, zu einer Geldstrafe von 15.000 € verurteilt . Trotz der Geldbußen vor kurzem beide auferlegt diesen Unternehmen darüber, in unserer Ansicht , sie relativ klein sind, gibt der CySEC Regler IQ Option Erfahrung ein Beispiel für alle Formen und leitet eine klare Botschaft an die Gegenwart Unternehmen in der Handelsbranche Nachricht bleibt anhängig ihr Verhalten und IQ Option ohne Zweifel schwer jemand zu bestrafen , die nicht die wirtschaftliche Haushaltsordnung Weise nicht respektiert.

Welche Optionen Broker binär zu wählen?

Wie gezeigt wurde, ein von der Gesellschaft CySEC sanktioniert ist ein schlechtes Zeichen , und es ist besser , um Priorität zu binären Optionen Broker geben , die eine untadelige Image in der Branche Handel haben , wie zum Beispiel regulierte Broker , die haben Lizenzen und Genehmigungen Regulierungsbehörden deninternationalen Finanzmärkten, die sich eine wirkliche Garantie für Qualität. Unter den ernsthaften Broker die wir verweisen wir zitieren können, beispielsweise regulierte Broker TopOption und 24option , deren Händler haben absolut nichts zu befürchten.

Vergessen Sie nicht , dass die Leser dieser Seite könnte es von Nutzen ausgehandelt ausnahmsweise Bonusauf Makler. Durch ein Konto in TopOption öffnen können Sie einen genießen Bonus von 100% , wenn in der Regel hier der Broker keine Boni an ihre neue Händler bietet. Aber nicht nur das, können unsere Leser genießen auch einen zweiten Vorteil nicht unbedeutend: die Garantie das Ihnen erlaubt , die von unserem Team im Falle eines Konflikts mit einem Broker und profitieren Sie von unseren privilegierten Beziehungen dargestellt , um zu werden , um zu beheben , es schnell und zu Ihren Gunsten , wenn die Situation ist legitim.

more ...

Broker Betrug oder nicht

Die binären Optionen sind sehr beliebt, und eine Menge. Diese Investitionstätigkeit zieht nicht nur ehrliche Investoren, sondern auch Menschen ohne Reue zögern Sie nicht , dass jemand zu täuschen. In diesem Artikel werden wir einen kürzlich veröffentlichten Informationen werden von der Französisch Presse auf Betrug in der Forex - und Binär - Optionen weltweit Echo.

Verständnis für binäre Optionen Betrug

Leider sind die Betrügereien ist in der Forex und binäre Optionen sehr häufig und wiederkehrend. Wenn Betrügern Interesse an Trading - Branche sind, insbesondere in den binären Optionen ist es , weil diese Art von Handel einfach ist, kann in die Finanzmärkte profitieren und zieht eine große Zahl von Menschen. Binäre Optionen waren noch nie so populär gewesen wie heute , und jeder zu kassieren will. Es ist ideal für Betrüger ,die als binäre Optionen Broker darstellen , wenn sie nur Betrügern authentischen Umgebung sind.

Diese Unternehmen erstellen ihre eigenen Makler, sondern Händler zu erlauben, Geld zu spekulieren zu machen, halten nur das Geld, das sie nicht mehr zurück. Dies ist die wichtigste Form von binären Optionen Betrug. Wenden Sie alle technischen und Marketing-Ressourcen zur Verfügung zu locken Investoren mit hohen Renditen auf das tägliche Leben von skrupellosen Betrügern stellt die unberechtigte für binäre Optionen Broker arbeiten. Von dem Moment an, in dem das Geld der Anleger in den Händen von Betrügern wird, werden geben sie nicht Zeichen von Leben oder umgekehrt, mit einem überzeugenden Schuss zwei Vögel zu töten versuchen, mehr Geld einzahlen alle zur Rückzahlung ihres Kapitals. Natürlich ist dies nicht die einzige Art von Betrug. Einige Broker sind geschickt Betrug mit Bankkarte und nutzen persönliche und Bankdaten ihrer Kunden. Andere sind Spezialisten in betrügerische Banküberweisungen und versuchen, die Konten ihrer Kunden zu leeren, indem (Social Engineering) zu manipulieren.

Ein Betrug 105 Millionen Euro!

Zwei Französisch Online-Zeitungen (Les Echos und LeJDD.fr) veröffentlichte zwei Artikel über Betrug im Forex und binäre Optionen, die zwischen Frankreich und Israel festgelegt wurden. Diese fraudepertenece zu einer der Jungs, die wir ein wenig höher, Diebstahl Investitionen von Händlern gesehen habe. Wie wir gesehen haben, ist diese Art von Betrug in unregulierten Makler sehr verbreitet und kommt die Katastrophe zu sehen, dass der Betrug sich die Ermittlungen von Französisch und israelischen Behörden verursacht hat: der Schaden auf 105.000.000 € geschätzt wird.

Dieser Betrug ist seit fünf Forex und binäre Optionen Broker ausgeführt: 4XP, bfoerx, Tradax, Sisma Kapital und Aston, hinter dem die gleichen Manager verstecken würde. Nach einer langen Untersuchung und mehreren Vernehmungen durch die Justizbehörden in Frankreich und Israel durchgeführt wird, hat es die beiden Verdächtigen, da das System sie umgesetzt wurden identifiziert. Die Forscher zeigen, dass die Broker relativ hohen Anlagerenditen sind viel versprechend, zwischen 20% und 88%. Die Zahl der Opfer, die in die Falle gefallen ist zahlreich und einige von ihnen haben sich auf 1,3 Mio. € zu verlieren bis nach Insider-Quellen.

Die Anleger haben betrogen worden. Ihre Unschuld hat dazu geführt, ihr Geld auf diese Betrüger zu betrauen.In der Tat, die Makler, die nicht berechtigt waren, ihre Wertpapierdienstleistungen anbieten zu können, und sie hatte keine Lizenz von Finanzaufsichtsbehörden, unter Verwendung von Referenzen, die Lizenznummern, Namen von Unternehmen und frei erfunden und usurpiert Adressen (siehe AMF Warnung Fälschung von binären Optionen Broker) zu "beweisen", sie waren ernst. Anleger, die nicht über diese Informationen zu überprüfen wurden abgerissen und sobald das Geld in den Händen der Makler war, sind diese nicht mehr so zurückgeführt. Das Geld, so begann eine lange Reise von Konto zu Konto, in Steueroasen zu landen.

more ...